Häufige Fragen und Antworten zu FolPlus
Häufige Fragen und Antworten zu FolPlus

Service: Häufige Fragen 

Häufige Fragen

Wir geben Antworten auf Fragen rund um unsere Produkte FolPlus und FolPlus+D3 sowie zu Themen wie Ernährung, Vitamine, Homocystein und Sport.

  • Enthalten FolPlus und FolPlus+D3 Konservierungsstoffe, Farbstoffe oder Aromastoffe?

    Nein. Die Produkte FolPlus und FolPlus+D3 enthalten keine Konservierungs-, Farb- oder Aromastoffe.
  • Enthalten FolPlus und FolPlus+D3 Laktose, Fruktose oder Gluten?

    Nein, weder FolPlus noch FolPlus+D3 enthalten Laktose, Fruktose oder Gluten. Daher können die Tabletten auch bei einer vorhandenen Gluten-, Laktose- oder Fruktoseunverträglichkeit angewendet werden.
  • Woher stammt das Vitamin D3, das in FolPlus+D3 eingesetzt wird?

    Das in FolPlus+D3 eingesetzte Vitamin D3 wird aus Schafwolle gewonnen und anschließend so hoch aufgereinigt, dass keine tierischen DNA-Spuren in den Tabletten nachweisbar sind.
  • Wie wird FolPlus / FolPlus+D3 angewendet?

    Mit nur einer Mini-Tablette FolPlus / FolPlus+D3 täglich versorgen Sie Ihren Körper ideal mit den Vitaminen B9 (Folsäure), B6 und B12 und – im Falle von FolPlus+D3 – zusätzlich mit Vitamin D3. Nehmen Sie die Tabletten unzerkaut mit etwas Flüssigkeit während einer Mahlzeit oder eines Snacks ein.
  • Welcher Unterschied besteht zwischen Folaten und Folsäure?

    Unter dem Begriff „Folate“ versteht man eine Vielzahl von Folsäureverbindungen, wie sie natürlicherweise in Lebensmitteln vorkommen. Im Körper müssen Folate erst gespalten werden, um in die aktive Folsäureform überführt zu werden. Folate und synthetische Folsäure werden unterschiedlich gut vom Körper aufgenommen (resorbiert). Aus einer gemischten Kost werden Folate meist nur zu 50 % aufgenommen, während synthetische Folsäure auf nüchternen Magen nahezu zu 100 % resorbiert wird. Folate, die natürlicherweise in Lebensmitteln vorkommen, sind sehr empfindlich gegenüber Hitze und Sauerstoff, sodass es beim Kochen oder Zubereiten von Speisen zu einem Verlust von ca. 50 % kommen kann. Synthetische Folsäure ist chemisch stabil und findet daher Anwendung in Arznei- und Nahrungsergänzungsmitteln.
  • Ist Vitamin D wirklich ein Vitamin?

    In den zwanziger Jahren des letzten Jahrhunderts wurde der Wirkstoff entdeckt und den Vitaminen zugeschrieben. In nachfolgenden Forschungen sah man, dass es sich bei Vitamin D3 um ein steroidähnliches Hormon handelt. Dieses wird aus einem Vorläuferstoff (7-Dehydrocholesterol) unter dem Einfluss von Sonnenstrahlung (UV-B-Licht) und Körperwärme in der Haut gebildet. In Leber und Niere erfolgt dann die Umwandlung zum eigentlichen Hormon 1,25-Dihydroxycholecalciferol (oder auch Vitamin-D-Hormon).
  • Ich esse jeden Tag viel Obst und Gemüse. Muss ich noch zusätzlich Folsäure aufnehmen?

    Ja, das wäre sinnvoll. Denn natürlicherweise in Lebensmitteln vorkommende Folsäureverbindungen (Folate) sind extrem hitze- und lichtempfindlich. Durch Überlagerung, Kochen oder Zubereiten von Speisen in der Mikrowelle werden diese zu einem Großteil zerstört.
  • Warum kann es im fortgeschrittenen Alter schwierig werden, sich ausreichend mit Vitamin B12 zu versorgen?

    Vitamin B12 wird mithilfe eines bestimmten Transportproteins, das in der Magenschleimhaut gebildet wird, im Dünndarm aufgenommen. Ist die Magenschleimhaut nicht mehr ganz intakt, wird zum einen dieser Stoff nicht ausreichend gebildet. Zum anderen lässt mit zunehmendem Alter die Fähigkeit nach, Vitamine aus der Nahrung herauszulösen.

    Ein anderer Aspekt betrifft Menschen, die sich vegetarisch oder vegan ernähren: Vitamin B12 kommt (fast) ausschließlich in tierischen Lebensmitteln vor. Wer auch keine Milchprodukte oder Eier zu sich nimmt, sollte seine Ernährung auf jeden Fall mit Vitamin B12 ergänzen.

  • Welche Sportarten sind im fortgeschrittenen Alter empfehlenswert?

    Alle Sportarten, die das Herz-Kreislauf-System anregen, aber nicht zu sehr belasten, sind im fortgeschrittenen Alter zu empfehlen. Dabei sollten die Sportarten gelenkschonend sein und ein geringes Sturzrisiko haben, wie Nordic Walking, gemächliches Joggen, Radfahren, Pilates, Gymnastik, Yoga, Wassergymnastik, maßvolles Krafttraining oder Skilanglauf.
  • Was ist Homocystein?

    Homocystein ist ein Zwischenprodukt des Stoffwechsels. Es entsteht bei der Nahrungsverwertung und wird normalerweise durch einen komplizierten Prozess in nützliche Produkte zerlegt. Gerät dieser Prozess durcheinander, kann der Homocystein-Stoffwechsel gestört werden. Ist der Körper ausreichend mit den B-Vitaminen Folsäure (B9), B6 und B12 versorgt, wird das gebildete Homocystein verstoffwechselt.

Wissenswertes

Interessante Artikel zu den Themen: Vitamine, Leistungsfähigkeit, Beweglichkeit, Ernährung und Homocystein. Mit einem Klick besser informiert sein.

FolPlus

FolPlus

Die Vitamine B9 (Folsäure), B6 und B12 wirken sich positiv auf Psyche und Immunsystem aus. Vitamin B6 und B12 sind an den normalen Funktionen des Nervensystems und Energiestoffwechsels beteiligt.

Darreichungsform: Filmtabletten
Packungsgröße: 90 Stk

PZN: 12388067

Preis je Packung: 5,77 EUR
Unverbindliche Preisempfehlung: 8,95 EUR
Gratis Versand ab 10 EUR
Summe: 0,00 EUR
FolPlus+D3

FolPlus+D3

FolPlus+D3 enthält neben den Vitaminen B9 (Folsäure), B6 und B12 zusätzlich das Vitamin D3. Für den Erhalt der Muskel- und Knochenfunktion sowie zur Unterstützung des Immunsystems.

Darreichungsform: Filmtabletten
Packungsgröße: 90 Stk

PZN: 12388096

Preis je Packung: 6,10 EUR
Unverbindliche Preisempfehlung: 9,50 EUR
Gratis Versand ab 10 EUR
Summe: 0,00 EUR

Warenkorb 

Bisher ausgewählt

Sie werden an unseren Shop-Partner weitergeleitet. Einverstanden?

Sie werden an unseren Shop-Partner weitergeleitet

medikamente-per-klick.de

Sollten Sie nicht automatisch weitergelitet werden, klicken Sie hier