Quelle: https://www.folplus.de/https://www.folplus.de/service/ratgeber-folplus/saisonale-ernaehrungstipps/obst-und-gemuese-im-winter.html

Gut in Schuss mit FolPlus ®

SteriPharm Pharmazeutische Produkte GmbH & Co. KG

Saisonale Ernährung im Winter

Hand aufs Herz: Winterzeit ist Plätzchen- und Stollenzeit und dann gibt's da ja noch den leckeren Eierpunsch auf dem Weihnachtsmarkt. In den Wohlfühlmonaten setzt jeder ein paar Gramm zu, auch wenn er es nicht zugeben mag. In dieser Jahreszeit haben wir aber auch oft das Gefühl, dass die gesunde Ernährung zu kurz kommt. 

Wir möchten Ihnen saisonales Obst und Gemüse in der Winterzeit aufzeigen und sind uns ganz sicher, dass Sie mit dieser Auswahl etwas sehr Leckeres zaubern werden! 

Welche Vitamine im Frühling besonders wichtig sind und in welchen Lebensmitteln sie sich verstecken, haben wir im Blogbeitrag Ernährung im Frühling für Sie festgehalten. Was im Sommer und Herbst auf Sie zukommt und welche Lebensmittel dann Saison haben, können Sie auch bei uns erfahren. Aber welche Gemüse- und Obstsorten stehen uns im Winter zur Verfügung? Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter: So wissen Sie Bescheid!


Saisonales Obst im Winter

Hagebutten und Maronen gibt es noch bis Ende des Jahres. Haselnuss und Walnuss begleiten uns ins neue Jahr. Erst zum Frühling gibt es wieder eine größere und fruchtigere Auswahl an saisonalem Obst. 


Saisonales Gemüse im Winter

Champignons, Süßkartoffeln und Chinakohl verwöhnen uns ganzjährig. Im Dezember kommen noch Kürbisse, Lauch und Steckrüben dazu. Bis ins neue Jahr sind Grünkohl, Knollensellerie, Meerrettich, Petersilienwurzel, Rosenkohl, Rote Bete, Rotkohl, Weißkohl, Wirsing und die Zwiebel saisonal. 


Saisonaler Salat und Kräuter im Winter

Auf Salat muss im Winter nicht verzichtet werden! Chicorée, Endiviensalat und Feldsalat begleiten uns in der kalten Jahreszeit. Die Kräuter haben Pause. Lediglich die Minze folgt uns durch die kalte Jahreszeit und kann wunderbar als Tee aufgebrüht werden.


Wie wär's mit ein bisschen Gehirnjogging?

Machen Sie es sich auf dem Sofa bequem, holen Sie sich eine Tasse Tee dazu, lümmeln Sie sich in Ihre Lieblingsdecke ein und dann kann es mit dem Gehirnjogging losgehen. Stellen Sie Ihre Gehirnzellen auf den Prüfstand und versuchen Sie so viele Punkte wie nur möglich zu holen. Seien Sie auf das Ergebnis gespannt.

>>> Hier geht es zum Gedächtnistest <<<


Mit B-Vitaminen und Vitamin D3 bestens versorgt!

Die Präparate FolPlus® und FolPlus®+D3 versorgen Sie mit den B-Vitaminen Folsäure (Vitamin B9), Vitamin B6 und B12. Das zusätzlich in FolPlus®+D3 enthaltene Vitamin D3 unterstützt die Knochensubstanz, das Immunsystem sowie die Muskelfunktion.

Natürlicherweise wird Vitamin D3 zu über 90% mithilfe der Sonneneinstrahlung in der Haut gebildet. Mit zunehmendem Alter lässt diese Fähigkeit jedoch langsam nach. Noch dazu kommt, dass die meisten Menschen sich zu selten an der frischen Luft aufhalten bzw. ihre Haut mit Kleidung oder Sonnencreme vor der Sonne schützen. Die lange, dunkle Jahreszeit in unseren Breitengraden trägt ihr Übriges dazu bei. 

FolPlus® und FolPlus®+D3 sind im praktischen Klickspender erhältlich und eine Mini-Tablette täglich unzerkaut mit etwas Flüssigkeit während einer Mahlzeit oder eines Snacks eingenommen, versorgt Sie ausreichend für den Tag. 

 
Quelle: https://www.folplus.de/https://www.folplus.de/service/ratgeber-folplus/saisonale-ernaehrungstipps/obst-und-gemuese-im-winter.html