Quelle: https://www.folplus.de/https://www.folplus.de/service/ratgeber-folplus/gehirn-aktivieren.html

Gut in Schuss mit FolPlus ®

SteriPharm Pharmazeutische Produkte GmbH & Co. KG

Wie Sie Ihr Gehirn durch Sinneseindrücke aktivieren können

Unser Gehirn muss in seinem Leben ganz schön viel mitmachen. Überlegen Sie doch mal, wie ein normaler Tag bei Ihnen aussieht: Viele Strukturen im Alltag sind für uns gang und gäbe, unser Gehirn jedoch arbeitet auf Hochtouren. Wann haben Sie ganz bewusst eine Situation, eine Speise oder einen Spaziergang wahrgenommen? Bei den meisten Menschen geht genau das im Alltag verloren, dabei kann eine breitflächige Aktivierung dem Gehirn mehr als guttun. 

Verwenden wir gewisse Sinne häufiger als andere, sind diese stärker ausgeprägt. Andere Sinne können ihre „Funktion“ aber auch verlieren oder nur noch eingeschränkt funktionieren. Nehmen Sie sich bewusst Zeit, Ihre Sinne zu trainieren.  „Funktioniert“ einer dieser Sinneskanäle eingeschränkt oder gar nicht, so ist auch die entsprechende Wahrnehmung eingeschränkt oder nicht vorhanden.

Ist dies der Fall, sind die anderen Sinne in der Regel stärker ausgeprägt. Das liegt auch daran, dass sie häufiger in Anspruch genommen und dadurch trainiert werden.


Das Gehirn aktivieren und Sinneseindrücke schärfen: Die Körperwahrnehmung

Sind Sie mit Ihrem/Ihrer Partner/Partnerin im Grünen unterwegs, nehmen Sie sich einen Augenblick der Entspannung. Schließen Sie die Augen und bitten Sie Ihren/Ihre Partner/Partnerin, Sie an irgendeiner Körperstelle mit dem Finger anzutippen. Lassen Sie dabei Ihre Augen geschlossen und versuchen Sie anschließend, mit Ihrem Finger auf diese Stelle zu deuten. Liegen Sie mehrmals daneben, sollten Sie diese Wahrnehmung stärker trainieren.


Fühlen Sie sich großer Belastung ausgesetzt und haben das Gefühl des „Ausgebranntseins“? Damit es aber gar nicht erst so weit kommt, gibt es für besonders stressreiche Situationen Stressbewältigungsmethoden. mehr...


Das Gehirn aktivieren und Sinneseindrücke schärfen: Geschmack wahrnehmen

Für diese Übung sollte eine Ihnen unbekannte Speise serviert werden. Schließen Sie zuvor die Augen und riechen Sie an der Speise. Anschließend nehmen Sie einen Happen davon. Was liegt wohl auf dem Teller? Können Sie es erschmecken? 

Sie können diese Übung auch bei jeder normalen Mahlzeit durchführen. Hier geht es um die geschmackliche Wahrnehmung und diese ist ausgeprägter, wenn wir uns ganz bewusst darauf konzentrieren.


Das Gehirn aktivieren und Sinneseindrücke schärfen: Das Gehör

Für diese Übung sollten Sie sich ins Grüne begeben. Ob Garten, Wald oder Park: Nehmen Sie an einem für Sie bequemen Ort Platz. Achten Sie auf eine lockere Sitzweise und entspannen Sie sich. Schließen Sie die Augen. Konzentrieren Sie sich nun auf die Geräusche und Töne, die Sie über die Natur mitgeteilt bekommen und versuchen Sie, diese zu benennen. So können Sie Gehörsinn und Konzentration trainieren.


Das Gehirn aktivieren und Sinneseindrücke schärfen: Der Tastsinn

Wie gut kennen Sie sich in Ihrem eigenen Zuhause aus? Das können Sie mit der nächsten Übung testen. Geben Sie sich 10-15 Minuten Zeit und versuchen Sie, mit verbundenen Augen alltägliche Dinge im Haushalt zu erledigen. Sie werden merken, wie intensiv diese Erfahrung ist! Setzen Sie sich bitte keiner Gefahr aus und achten Sie auf mögliche Treppen.


Wie Sie Ihre innere Uhr für sich nutzen und den Alltag dadurch besser bewältigen können, das klären wir heute auf. Mehr...


Das Gehirn aktivieren und Sinneseindrücke schärfen: Vertrauen schenken

Lassen Sie sich von Ihrem/Ihrer Partner/Partnerin an die Hand nehmen und schließen Sie die Augen. Lassen Sie sich bewusst führen. Wie ist Ihr Empfinden? Jeder Schritt, jede Bewegung und jedes Geräusch wird so viel intensiver von uns wahrgenommen. 


Zeit nehmen und die Umgebung bewusst wahrnehmen

Als Kinder nehmen wir unsere Welt ganz anders wahr. Als Erwachsene sind wir häufig so sehr gestresst und von unserem Alltag eingenommen, dass wir vieles als selbstverständlich wahrnehmen und besondere Momente gar nicht bewusst genießen.

Nehmen Sie sich die Zeit, wenn auch nur ein- bis zweimal die Woche. Nehmen Sie sich 15 Minuten, in denen Sie sich einfach auf das Hier und Jetzt konzentrieren und lassen Sie los! 


Täglich fit mit einem Klick und den FolPlus® Produkten

FolPlus® und FolPlus®+D3 enthalten Folsäure (B9), Vitamin B6 und B12 in der erforderlichen Dosierung. Ein starkes B-Vitamin-Trio, das bei dauerhafter Anwendung nachhaltig für einen ausgewogenen Homocystein-Blutspiegel sorgen kann. Mit Vitamin D3 unterstützen Sie die Knochensubstanz, das Immunsystem sowie die Muskelfunktionen.

Weitere Informationen rund um unsere Produkte erhalten Sie hier.


Qualität und Preis stimmen!

Das Ziel von SteriPharm ist es, Mikronährstoffe bedacht einzusetzen und zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten. Genau diesem Leitsatz ist SteriPharm bis heute treu geblieben und bietet seinen Kundinnen und Kunden neben den Produkten für Gedächtnis, Nerven und Energie umfangreiche Serviceangebote und eine Vielfalt an Informationen an.


Noch mehr interessante Ratgeberbeiträge finden Sie hier!

Es gibt Ursachen und Gründe für eine „normale“ Vergesslichkeit im Alter. Es muss daher nicht immer gleich von einer beginnenden Demenz ausgegangen werden. mehr...

Die Wechseljahre. Die Hormonelle Umstellung der Frau beginnt mit durchschnittlich 47,5 Jahren und wird in drei Zeitphasen unterteilt. mehr...

Wir möchten Ihnen gerne die wichtigsten Punkte zur korrekten Aufbewahrung von Nahrungsergänzungsmitteln und Medikamenten nennen und so bestehende Unsicherheiten aus dem Wege schaffen. mehr...


 
Quelle: https://www.folplus.de/https://www.folplus.de/service/ratgeber-folplus/gehirn-aktivieren.html