Quelle: https://www.folplus.de/https://www.folplus.de/service/ratgeber-folplus/gedaechtnistraining-alter.html

Gut in Schuss mit FolPlus ®

SteriPharm Pharmazeutische Produkte GmbH & Co. KG

Tipps für Gedächtnistraining im Alter

Bis ins hohe Alter geistig fit bleiben, das ist der Wunsch vieler Menschen. Damit das aber auch klappt, muss das Gehirn auch regelmäßig gefordert werden. Denn das Gedächtnis kann im Alter nicht mehr die gleiche Leistung abrufen wie in jungen Jahren.


So funktioniert das Gedächtnis

Das Gedächtnis ist in der Lage, wichtige von unwichtigen Informationen zu trennen. 

Alle Informationen und Eindrücke, die wir erhalten, werden über unsere Sinnesorgane an das Gedächtnis geschickt. Dort landen sie zuerst im sensorischen Gedächtnis und werden für wenige Millisekunden gespeichert. Ist die Information für uns unwichtig, wird sie nicht weiter aufbewahrt, sondern umgehend gelöscht. Ist es eine wichtige Information, wird diese an die nächste Ebene geschickt.


Es gibt Ursachen und Gründe für eine „normale“ Vergesslichkeit im Alter. Es muss daher nicht immer gleich von einer beginnenden Demenz ausgegangen werden. mehr...


So funktioniert das Gedächtnis

Im Kurzzeitgedächtnis kommt es zur Zwischenspeicherung von Informationen. Im Alltag spielt diese Funktion eine überaus wichtige Rolle, denn alle für uns wichtige Informationen finden dort einen Platz und werden bewusst weiterbearbeitet. Brauchen wir die Informationen für nur einen kurzen Augenblick, wie z.B. das kurzfristige Merken von Zahlen, werden sie anschließend vergessen.

Ereignisse und Wissen sowie Fähigkeiten, die wir erlernen, werden im Langzeitgedächtnis gespeichert. Hier finden besonders wichtige Erlebnisse und Lerninhalte einen Platz. Je intensiver die Informationen vernetzt sind, desto einfacher können sie abgerufen werden. 

Damit Ihr Gedächtnis fit bleibt, sollten Sie es jederzeit trainieren. Denn Ihrem Gedächtnis fällt es im Alter immer schwerer, neue Verbindungen zu entwickeln. Nicht umsonst wird das Trainieren des Gehirns gerne als „Gehirnjogging“ bezeichnet.


Testen Sie Ihre momentane, geistige Fitness mit unserem Gedächtnistest!

Gedächtnistest

Stellen Sie sich auf den Prüfstand! Dieser Schnelltest liefert Ihnen eine grobe Einschätzung Ihrer momentanen geistigen Fitness.

>> weiter...


Tipps für ein gutes Gedächtnis im Alter

  • Bewegung und frische Luft: Sauerstoff ist wichtig für die Leistungsfähigkeit unseres Gehirns. Lüften Sie regelmäßig Zuhause durch oder noch besser – bewegen Sie sich viel an der frischen Luft! Denn Sport verbessert die Leistungsfähigkeit. Dabei reichen schon Spaziergänge oder leichte Sportarten, wie Nordic Walking, Yoga oder Schwimmen. 
  • Ausreichend Flüssigkeit: Vergessen Sie bei all Ihren Aktivitäten nicht das Trinken: Denn fehlt es dem Körper an Flüssigkeit, fällt die Konzentration schwer. 
  • Soziale Kontakte: Pflegen Sie soziale Kontakte zu Freunden und Familie so gut es geht, denn Ihre Hirnleistung wird so auf Trab gehalten oder sogar verbessert. 
  • Gedächtnisübungen: Es gibt viele tolle Möglichkeiten, das Gedächtnis durch Spiele und Übungen zu trainieren. Ob altbewährtes Kopfrechnen oder Zahlenrätsel wie Sudoku: So trainieren Sie das Rechnen, Merken und Kombinieren von Zahlen.
  • Sie können auf Ihr tägliches Kreuzworträtsel nicht verzichten? Super! Steht ein Nachmittag mit den Enkeln an? Dann spielen Sie Memory. Bei beidem trainieren Sie Ihr Erinnerungsvermögen.
  • Lesen erweitert unseren Horizont. Über die Inhalte zu reden ist aber noch besser! Denn die Informationen müssen klar und verständlich wiedergegeben werden.
  • Sie sind gerne kreativ oder handwerklich begabt? Dann sollten sie diese motorischen Fähigkeiten unbedingt ausbauen!

Das Buch „Mein GedächtnisCoach – Band 2“ bietet 72 neue Übungen für Ihre geistige Fitness. Ob Konzentration, Fantasie, logisches Denken oder Kurzzeitgedächtnis – das gesamte Leistungsspektrum des Gehirns wird spielerisch gesteigert.

Zusätzlich gibt es informative „Allgemeine Gesundheitstipps“, die Kopf und Körper in Schwung bringen.

>> Mein GedächtnisCoach – Band 2

>> Mein GedächtnisCoach – Band 1

>> Weitere Informationen zum Thema Gedächtnis und geistige Fitness

 

 


Was Gedächtnistraining bewirkt

Dank einfacher Übungen können Sie Ihre Merkfähigkeit verbessern. Die Konzentration wird gestärkt und das logische und zusammenhängende Denken gefördert. Achten Sie auf eine gute Kombination der verschiedenen Tipps. Bewegen Sie sich viel an der frischen Luft, halten Sie Kontakt zu Freunden und Familie und machen Sie einmal täglich Ihr Kreuzworträtsel oder Gedächtnisspiel. Unterhalten Sie sich, tauschen Sie sich aus und nehmen Sie aktiv am Alltag teil. Ihr Gedächtnis wird es Ihnen danken!


Auch wichtig für Konzentration und Erinnerungsvermögen: B-Vitamine

Haben Sie schon einmal etwas von Homocystein gehört? Homocystein ist eine Aminosäure, die als Zwischenprodukt fortwährend bei Stoffwechselprozessen im Körper entsteht. Da höhere Homocystein-Konzentrationen ungesund sein können, muss diese Aminosäure möglichst schnell abgebaut werden. Verantwortlich hierfür sind unter anderem die B-Vitamine Folsäure (Vitamin B9), B6 und B12. Sie tragen dazu bei, dass die Homocystein-Menge im Blut auf einem normalen Niveau gehalten wird.

Folsäure, Vitamin B6 und B12 unterstützen auch die normalen Funktionen der Psyche (wie Konzentration und Erinnerungsvermögen) und des Immunsystems und tragen zur Verringerung von Müdigkeit bei. Vitamin B6 und B12 sind zudem an den normalen Funktionen des Nervensystems und einem normalen Energiestoffwechsel beteiligt.

FolPlus® und FolPlus®+D3 enthalten Folsäure + Vitamin B6 + B12 in der erforderlichen Dosierung. Ein starkes B-Vitamin-Trio, das bei dauerhafter Anwendung nachhaltig zu einem ausgewogenen Homocystein-Blutspiegel führen kann.


FolPlus®: Jetzt kaufen!

Kaufen Sie FolPlus® oder FolPlus®+D3 direkt online oder bei einer Apotheke ihrer Wahl.

>> FolPlus® online kaufen

>> FolPlus® vor Ort kaufen 

>> FolPlus®+D3 online kaufen 

>> FolPlus®+D3 vor Ort kaufen 


Qualität und Preis stimmen!

Das Ziel von SteriPharm ist es, Mikronährstoffe bedacht einzusetzen und zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten. Genau diesem Leitsatz ist SteriPharm bis heute treu geblieben und bietet seinen Kundinnen und Kunden neben den Produkten für Gedächtnis, Nerven und Energie umfangreiche Serviceangebote und eine Vielfalt an Informationen an.


Noch mehr interessante Ratgeberbeiträge finden Sie hier!

Es gibt Ursachen und Gründe für eine „normale“ Vergesslichkeit im Alter. Es muss daher nicht immer gleich von einer beginnenden Demenz ausgegangen werden. mehr...

Die Wechseljahre. Die Hormonelle Umstellung der Frau beginnt mit durchschnittlich 47,5 Jahren und wird in drei Zeitphasen unterteilt. mehr...

Wir möchten Ihnen gerne die wichtigsten Punkte zur korrekten Aufbewahrung von Nahrungsergänzungsmitteln und Medikamenten nennen und so bestehende Unsicherheiten aus dem Wege schaffen. mehr...


 
Quelle: https://www.folplus.de/https://www.folplus.de/service/ratgeber-folplus/gedaechtnistraining-alter.html