Quelle: https://www.folplus.de/https://www.folplus.de/service/ratgeber-folplus/backen-zutaten-ersetzen.html

Gut in Schuss mit FolPlus ®

SteriPharm Pharmazeutische Produkte GmbH & Co. KG

Wenn Zutaten fehlen: Backen ohne Eier, Mehl und Co.!

Kennen Sie das? Es ist Sonntagnachmittag und es hat sich spontan Besuch angemeldet. Das Wetter ist traumhaft und schreit förmlich nach einem leichten Kuchen, um den Gästen etwas für den Gaumen zu präsentieren. Doch leider fehlt Ihnen eine passende Zutat. Sie haben keine Eier, kein Mehl oder Butter zuhause? Kein Problem: Wir zeigen Ihnen, wie Sie die fehlenden Zutaten problemlos ersetzen! 


Zutaten beim Backen ersetzen: Mehl

Die Auswahl ist nicht klein, aber auf einiges sollten Sie dennoch achten.

  • Normales Mehl (Weizenmehl) können Sie problemlos durch Vollkornmehl ersetzen. Die Flüssigkeitsmenge sollte jedoch erhöht werden. Als Faustregel gilt: pro 100 g Vollkornmehl werden ein bis zwei zusätzliche Esslöffel Flüssigkeit benötigt.
  • Weizenmehl kann durch helles Dinkelmehl ersetzt werden. 
  • Die Menge des Mehls reicht nicht aus? Dann können Sie mit Proteinpulver auffüllen. Zu viel kann den Teig jedoch gummiartig machen. Achten Sie also auf die Dosierung.
  • Speisestärke kann durch Guarkernmehl ersetzt werden. 
  • Puddingpulver kann durch Speisestärke ersetzt werden. Hier ist der Austausch 1:1 möglich. 

Zutaten beim Backen ersetzen: Butter

  • Butter können Sie durch Halbfettbutter oder Margarine ersetzen. Nehmen Sie einfach die gleiche Menge.
  • Auch Kokosfett ersetzt die Butter in gleicher Menge. Fügen Sie jedoch eine Prise Salz hinzu.
  • Butter kann durch Öl ersetzt werden. 100 g Butter entsprechen 80 g Öl.
  • Auch Gries und Joghurt können die Butter ersetzen, aber Sie werden beim Ergebnis eine andere Konsistenz feststellen.
  • Die Butter reicht nicht aus? Dann können Sie die fehlende Menge durch Quark oder Apfelmus ersetzen.

Zutaten beim Backen ersetzen: Eier

Anstatt einem Ei:

  • eine halbe Banane zerdrücken und in den Teig geben. Diese Variante ist für Rezepte mit wenigen Eiern geeignet. 
  • 60-80 g ungesüßtes Apfelmus
  • Ein Esslöffel Sojamehl in zwei Esslöffel Wasser einrühren 
  • Sollte es deftiger werden, eigenen sich gemahlene Leinsamen. Zwei Esslöffel gemahlene Leinsamen mit 2-3 Esslöffel Wasser mischen.
  • 1 Esslöffel Essig

Zutaten beim Backen ersetzen: Zucker

  • Zucker kann durch Ahorn-/Reissirup und Honig ersetzt werden. 100 g Zucker entsprechen ca. 80 Gramm. Es kann vorkommen, dass die Flüssigkeitsmenge minimal erhöht werden muss.
  • Sie haben keinen Puderzucker zuhause? Kein Problem: Mahlen Sie normalen Haushaltszucker einfach ganz fein!
  • Auch Erythrit, Xylit und Stevia können normalen Zucker ersetzen. Achten Sie auf die jeweilige Mengenbeschreibung des Produkts, diese variieren.

Zutaten beim Backen ersetzen: Backpulver

  • Wussten Sie, dass hochprozentiger Alkohol wie Weinbrand oder Rum den Teig wunderschön aufgehen lassen? Achten Sie dabei aber unbedingt auf die Menge.
  • Sie kennen es bestimmt schon, aber Mineralwasser können Sie ebenfalls nehmen.

Ist das Thema Neuland für Sie, so gehen Sie vorsichtig an die Sache heran. Nicht nur das Fehlen einer Zutat ist Grund zum Ersetzen einiger Zutaten: Auch bei Ernährungsumstellungen können die Ersatzzutaten helfen. Probieren Sie es einfach mal aus. 

Sie haben erfolgreich mit Ersatzzutaten gebacken? Dann freuen wir uns über Ihren Erfahrungsbericht auf unserer FolPlus® Facebookseite. Schicken Sie uns ein Foto und gerne auch das Rezept! Wir sind gespannt!


B-Vitamine für Gedächtnis, Nerven und Energie

Die B-Vitamine Folsäure (B9),B6 und B12 halten die Homocystein-Menge im Blut in normalen Grenzen und wirken sich auf Konzentration und Erinnerungsvermögen, Nerven und Energie positiv aus.

FolPlus® und FolPlus®+D3 enthalten Folsäure + Vitamin B6 + B12 in der erforderlichen Dosierung. Ein starkes B-Vitamin-Trio, das bei dauerhafter Anwendung nachhaltig für einen ausgewogenen Homocystein-Blutspiegel sorgt - zum Wohle der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit.

Eine Packung der FolPlus®-Produkte reicht für 90 Tage. Hergestellt in Deutschland. 


Qualität und Preis stimmen!

Das Ziel von SteriPharm ist es, Mikronährstoffe bedacht einzusetzen und zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten.
Genau diesem Leitsatz ist SteriPharm bis heute treu geblieben und bietet seinen Kundinnen und Kunden neben den Produkten für Gedächtnis, Nerven und Energie umfangreiche Serviceangebote und eine Vielfalt an Informationen an.

 
Quelle: https://www.folplus.de/https://www.folplus.de/service/ratgeber-folplus/backen-zutaten-ersetzen.html