Quelle: https://www.folplus.de/https://www.folplus.de/service/ratgeber-folplus/achtsamkeit-alltag.html

Gut in Schuss mit FolPlus ®

SteriPharm Pharmazeutische Produkte GmbH & Co. KG

Wie wir aus Achtsamkeit Energie im Alltag schöpfen können

Wir haben immer wieder Phasen im Alltag, in denen wir uns ausgelaugt und müde fühlen. Wir hetzen von Termin zu Termin, der Haushalt muss erledigt werden, die Aufgaben türmen sich nur so. Und Zeit für einen Moment der Ruhe bleibt zwischendrin eher selten. Gereiztheit und Erschöpfung liegt da nahe. Aber mit nur ein paar kleinen Ritualen können wir unsere Kraftreserven wieder aufbauen und erleben so einen kleinen Energieschub, dank ein wenig Achtsamkeit. Achtsamkeit meint das bewusste Wahrnehmen des Hier und Jetzt.


Achtsamkeit im Alltag: Kraftlosigkeit eingestehen

Wir kennen unseren Körper. Um uns am Tag ausreichend mit Energie zu versorgen, müssen wir in uns reinhören und lernen, mit den verschiedenen Situationen umzugehen. Zum Beispiel: Bemerken wir, dass wir in ein Müdigkeitsloch fallen, sollten wir dies auch akzeptieren und entsprechend handeln. Wir müssen uns Ruhezeiten eingestehen und einsehen, dass wir nur unser Bestes geben können, wenn es uns gut geht und Körper und Geist Energie haben. Wenn wir achtsam mit unserem Körper umgehen, können wir vieles tun, um Energie zu tanken. 


Wie Sie Ihre innere Uhr für sich nutzen und den Alltag dadurch besser bewältigen können, das klären wir heute auf. Mehr...


Achtsamkeit im Alltag: Entspannt in den Tag starten

Das frühe Aufstehen ist für viele ein täglicher Kampf. Der Wecker klingelt häufig mehrmals, der Snooze-Button ist der beste Freund am Morgen. Kurz vor knapp stehen wir auf, duschen schnell und haben meist gar keine Zeit, in Ruhe aufzuwachen. Auch wenn es sich im ersten Moment schwierig anhört, ist es von Vorteil, wenn wir uns morgens noch die Zeit für ein wenig Ruhe einräumen. Den Snooze-Button drücken wir also einmal weniger oder lassen es ganz bleiben. Ein kleines Frühstück nach der Dusche, ein Blick in die Zeitung oder Gedanken, die wir aufschreiben. Schon eine halbe Stunde extra Zeit am Morgen gibt uns ein Gefühl von innerer Ruhe. Mit der Zeit wird es sich eingespielt haben und wir möchten es nicht mehr missen, so entspannt in den Tag zu starten. 


Achtsamkeit im Alltag: Kurze Momente des Abschaltens

Ist der Tag sehr vollgepackt, haben wir tausend Dinge im Kopf. Die Gedanken kreisen um verschiedene Sachen und die Konzentration lässt nach. In solchen Momenten sollten wir einfach mal einen kurzen Augenblick innehalten, die Augen schließen, tief ein- und ausatmen und versuchen, uns auf unsere Atmung zu konzentrieren. Alle anderen Gedanken lassen wir beiseite. Wir blenden alles um uns herum aus. Und sollte dies aufgrund der Umgebung schwerfallen, greifen wir auf unsere Lieblingsmusik und Kopfhörer zurück. Zwei bis drei Minuten mehrmals täglich können uns klare Gedanken und einen freien Kopf schenken. Leicht ist das anfangs zwar nicht, aber es fühlt sich umso besser an, wenn wir es geschafft haben.


Achtsamkeit im Alltag: Atmung, die Kraft schenkt

Sauerstoff ist für unseren Körper mehr als wichtig. Geraten wir in Stress, fangen wir an, flach zu atmen. Unser Körper wird schlechter mit Sauerstoff versorgt. Deswegen ist es sinnvoll, während der Entspannungspausen gezielt auf die Atmung zu achten und tief in den Bauch hinein zu atmen. Auch im Büroalltag ist frische Luft sehr wichtig. Meist reicht es, das Fenster zu öffnen. Durch regelmäßiges Lüften können wir einen regelrechten Energieschub erhalten, der für mehr Konzentration sorgt. Eine einfache Sache, die so viel bewirken kann und den Alltag um einiges kraftvoller gestaltet.


Gewichtsdecken erlangen immer mehr an Bekanntheit und sollen bei Schlafstörungen und Angstzuständen helfen. Aber wie genau funktionieren sie? Mehr...


Achtsamkeit im Alltag: Abschalten während des Gehens

Wir laufen mehrmals am Tag hin und her. Das Gehen ist für uns eine selbstverständliche Sache. Wir können es aber auch effektiv nutzen, um abzuschalten und gedanklich runterzukommen. Dazu ist die Gehmeditation perfekt geeignet und kann auch im Berufsalltag problemlos angewandt werden. Dabei können wir uns fokussieren und Gedanken beruhigen. Dafür müssen wir uns während des Gehens lediglich auf den Gang konzentrieren. Wie die Füße den Boden berühren und welche Muskeln sich an- und entspannen. 


Auch wichtig: den Vitamin D3 Spiegel aufrechterhalten

Besonders bei Menschen im fortgeschrittenen Lebensalter lässt die Fähigkeit, Vitamin D3 zu bilden, nach. Aber auch bei Personen, die sich überwiegend in Räumen aufhalten oder aus anderen Gründen zu selten mit Sonnenlicht in Kontakt kommen, fällt die Vitaminproduktion häufig viel zu gering aus.

Nicht nur für die Knochen ist Vitamin D3 von großer Bedeutung: Das Vitamin unterstützt die Funktionen und das Zusammenspiel der Muskeln, stärkt unser Immunsystem und ist gut für unsere Seele. Stimmungsschwankungen und Gereiztheit können unter anderem mithilfe von Vitamin D3 ausgeglichen werden.


Es ist stets wichtig, das Immunsystem zu stärken und gesund zu halten. Einigen Lebensmittel sagt man nach, gewissen  Krankheiten vorzubeugen oder zur Genesung beizutragen. Mehr...


Mit B-Vitaminen und Vitamin D3 bestens versorgt! 

Die Präparate FolPlus® und FolPlus®+D3 enthalten Folsäure, Vitamin B6 und B12 in der erforderlichen Dosierung. Ein starkes B-Vitamin-Trio, das bei dauerhafter Anwendung nachhaltig für einen ausgewogenen Homocystein-Blutspiegel sorgt – zum Wohle der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit. Das zusätzlich in FolPlus®+D3 enthaltene Vitamin D3 unterstützt die Knochensubstanz, das Immunsystem sowie die Muskelfunktionen.

Die Mini-Tabletten sollten einmal täglich eingenommen werden und sind im praktischen Klickspender in jeder Apotheke erhältlich.

Broschüre FolPlus®

Der Ratgeber informiert Sie umfassend über unsere Produkte FolPlus® und FolPlus®+D3. Sie erfahren viel Wissenswertes und finden Tipps, um Ihre geistige und körperliche Fitness zu trainieren.

>> Download


Qualität und Preis stimmen!

Das Ziel von SteriPharm ist es, Mikronährstoffe bedacht einzusetzen und zu einem fairen Preis-Leistungs-Verhältnis anzubieten. Genau diesem Leitsatz ist SteriPharm bis heute treu geblieben und bietet seinen Kundinnen und Kunden neben den Produkten für Gedächtnis, Nerven und Energie umfangreiche Serviceangebote und eine Vielfalt an Informationen an.


Noch mehr interessante Ratgeberbeiträge finden Sie hier!

Es gibt Ursachen und Gründe für eine „normale“ Vergesslichkeit im Alter. Es muss daher nicht immer gleich von einer beginnenden Demenz ausgegangen werden. mehr...

Die Wechseljahre. Die Hormonelle Umstellung der Frau beginnt mit durchschnittlich 47,5 Jahren und wird in drei Zeitphasen unterteilt. mehr...

Wir möchten Ihnen gerne die wichtigsten Punkte zur korrekten Aufbewahrung von Nahrungsergänzungsmitteln und Medikamenten nennen und so bestehende Unsicherheiten aus dem Wege schaffen. mehr...


 
Quelle: https://www.folplus.de/https://www.folplus.de/service/ratgeber-folplus/achtsamkeit-alltag.html