Quelle: https://www.folplus.de/https://www.folplus.de/homocystein/homocystein-blutwertbestimmung/wertedeuten.html

Gut in Schuss mit FolPlus ®

SteriPharm Pharmazeutische Produkte GmbH & Co. KG

Blutwerte deuten

Sie haben sich Ihren Homocystein-Blutwert messen lassen? Dann hilft Ihnen die folgende Einteilung, um den erhaltenen Wert einzuordnen:

  • Blutwert unter 10 µmol/L: normal
  • Blutwert zwischen 10 und 30 µmol/L: erhöht
  • Blutwert über 30 µmol/L: stark erhöht

Liegt Ihr Wert unter 10 µmol/L, dann können Sie stolz auf Ihre gute Versorgung mit B-Vitaminen sein. Bleiben Sie am Ball!

Bei erhöhten oder stark erhöhten Werten sollten Sie regelmäßig die Vitamine Folsäure (B9), Vitamin B6 und B12 zusätzlich zu Ihrer normalen Ernährung zu sich nehmen, z. B. in Form von Nahrungsergänzungsmitteln wie FolPlus® und FolPlus®+D3.

Aber auch wenn sich der Homocystein-Wert wieder eingependelt hat, kann die Einnahme dieser B-Vitamine einem erneuten Homocystein-Anstieg entgegenwirken.

Übrigens ist es gar nicht so ungewöhnlich, dass der Homocystein-Wert steigt – unterschiedliche Gründe können hierbei eine Rolle spielen wie beispielsweise:

  • die Einnahme von Medikamenten, die die Aufnahme der B-Vitamine hemmen
  • eine altersbedingte, verminderte Aufnahmefähigkeit der Vitamine
  • eine Unterversorgung mit Vitamin B12 bei vegetarischer oder veganer Ernährung
  • ein erhöhter Bedarf an Folsäure, z. B. während der Schwangerschaft und Stillzeit
 
Quelle: https://www.folplus.de/https://www.folplus.de/homocystein/homocystein-blutwertbestimmung/wertedeuten.html